Die Evangelischen in Ried

Als evangelische Christen in der grenznahen Diaspora

erleben wir uns getragen und vernetzt:

Getragen von Jesu Verheißungen "Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und volle Genüge / Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende" (Joh 10, 10 / Mt 28, 20) und der Zusage aus dem Psalm 23 "Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln!"

 

Vernetzt durch den Gemeindeverband mit der Pfarrgemeinde Schärding, durch die enge inhaltliche und geschwisterliche Verbindung mit der evangelisch-methodistischen Gemeinde, durch die Zusammenarbeit mit der privaten evangelischen Montessori-Schule (Kompass-Schule) und durch die ausgezeichneten ökumenischen Kontakte.

 

Die Pfarrgemeinde Ried (gegründet 1953; zuvor Filiale der Pfarrgemeinde Wallern) umfasst flächenmäßig den ganzen politischen Bezirk Ried. Unsere ca. 480 Gemeindeglieder wohnen sehr zerstreut und treffen sich zu den sonntäglichen Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen im Evangelischen Gemeindezentrum, am Riedberg

Das sind wir

tom_hawlan.jpg

Tom Stark

Pfarrer

roswitha.jpg

Roswitha Lobmaier

Gemeindepädagogin / Religionslehrerin

409bdf36-5abc-4b1a-9aa2-88c72ef09f21.jpeg

Christa Pieber

Kirchenbeitrag

klaus.jpg

Klaus Prieschl

Kurator

katharina.jpg

Katharina Drindl

Sekretärin